Winterausfahrt nach Ofterschwang

 

Am frühen Morgen nach dem Ausklang der Mitgliederversammlung traf sich die Albvereinsfamilie schon wieder, um gemeinsam im Bus nach Ofterschwang  zu fahren zum Schneewandern oder Skifahren. Insgesamt 58 Wintersportler fuhr Busfahrer Peter von der Fa. Mack im XXL-Partybus ins Allgäu, wo uns überwiegend strahlender Sonnenschein und ein herrliches Bergpanorama bei besten Schneeverhältnissen erwartete. Kurzfristig teilte sich die Gruppe in Ski und Snowboardfahrer sowie eine kleine Wandergruppe, wobei man sich doch immer wieder traf in den zum Chillen einladenden Hütten auf der Piste.  Es war eine gelungene Ausfahrt zum Start ins neue Vereinsjahr, und unser Dank gilt insbesondere Busfahrer Peter für seine stoische Ruhe im lebhaften Bus und Organisator Freddy Raab für die Koordination aller Interessen und Versorgung unterwegs.

Die meisten Teilnehmer gönnten sich abschließend noch ein leckeres Abendessen im Gasthaus Lamm.